Internetpräsenz des Gemeindebriefes

Seit dem 25. Mai gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dies hat auch Auswirkungen auf unseren Gemeindebrief.

Um hier nicht versehentlich gegen die neue Datenschutzgrundverordnung zu verstoßen, hat die Redaktion beschlossen, auf eine Veröffentlichung des Gemeindebriefes auf der Internetseite zukünftig zu verzichten. Wir bitten dafür um Verständnis.

Sie haben Interesse an unserem Gemeindebrief? Dann kontaktieren Sie unser Gemeindebüro.

Tel: 02597 - 83 60
Fax: 02597 - 69 02 77

E-Mail des Gemeindebüros:
ev.kirche.senden@t-online.de

Öffnungszeiten:
Di  10:00 -12:00 Uhr
Do 10:00 -12:00 Uhr und 15:00 -17:00 Uhr
Fr  13:00 -15:00 Uhr

Gemeindebrief 2018 Nr.153

Vom Schenken und Annehmen

So lautet das Schwerpunktthema dieses Gemeindebriefes. Dabei geht es um Weihnachten bis zur Frage, wei man sich selber annehmen kann.

Gemeindebrief 2018 Nr.152

„Lebenszeichen lieben lernen”

Das ist das Thema dieses Gemeindebriefes. Es geht um Fragen des Älterwerdens und nach dem Ewigen Leben.

„Lebenszeichen“ ist der Gewinner eines Wettbewerbes für das beste Wort, das das hässliche Wort von den „Alterserscheinungen“ ersetzen kann. Runzeln, Fältchen, tränende Augen, Altersflecken kann man die wirklich mit dem Wort Lebenszeichen erträglicher machen?

„Das Älterwerden hinterlässt Spuren. Das muss kein Makel sein! Und es birgt sowohl Herausforderungen als auch Chancen - es kommt immer auf die Perspektive an.“ 

 

 

 

Gemeindebrief 2018 Nr.151

Thema: Vergeben tut gut -  Dir und mir

Vergebung und wie wir alle davon leben zeigt dieser Gemeindebrief.
Er hat auch eine neue Rubrik. „Psalmen neu gelesen" und Berichte von der Fahrt nach Israel.

 

 

Gemeindebrief 2018 Nr. 150

Thema: „Wasser zum Leben”
zur Jahreslosung 2018
Wasser in der Bibel und Wasser für uns. 

Zweiter Schwerpunkt:
Ostern und die Botschaft von der Auferstehung Jesu.

 

 

Gemeindebriefe 2017

Thema: „Nach-Denkliches"

Selten fordert der Wechsel zwischen Herbst, Ewigkeitssonntag, Buß- und Bettag hin zum Advent und zu Weihnachten uns emotional so einen Umschwung ab.

Daher hat die Redaktion diesem Gemeindebrief das Thema: „Nach-Denkliches” gegeben.

 

 

Gemeindebriefe 2017

Thema: „zur Ruhe kommen“ 

ist das Thema dieses Gemeindebriefes. Es ist für viele auch ein Motiv, sonntags Gottesdienst zu feiern. Ich stelle bei mir immer wieder fest, dass es mir nicht gelingt, spürbar zur Ruhe zu kommen.Immer sind da Gedanken, Erinnerungen, Bilder, die hochkommen, wenn die Einflüsse von außen reduziert werden. Unser Geist lässt sich nicht abschalten. Auch in der Stille, auch im stillen Gebet schiebt sich alles Mögliche in den Vordergrund.

 

Gemeindebriefe 2017

Thema: „Christen unterwegs”

Vom Pilgern in den Jahrhunderten, den neuen Autobahnkirchen, der Urlaubsseelsorge bis hin zu Empfehlung von Urlaubslektüre:

 

Gemeindebriefe 2017

Thema: „Jahreslosung 2017.

Gott spricht: „Ich schenke euch ei”n neues Herz, und lege einen neuen Geist in euch”. Ez 36,26

 

 

Gemeindebriefe 2016

Thema: „Vom Leben erzahlen”

 

 

 

   

Gottesdienste

Feiern Sie mit uns an jedem Sonntag um 10:30 Uhr.

Gemeindebüro

Steverstraße 5
48308 Senden

Tel: 02597 - 83 60
Fax: 02597 - 69 02 77
E-Mail des Gemeindebüros:
ev.kirche.sendendontospamme@gowaway.t-online.de

Öffnungszeiten:
Di  10:00 -12:00 Uhr
Do 10:00 -12:00 Uhr und 15:00 -17:00 Uhr
Fr  13:00 -15:00 Uhr

Weitere Kontaktinformationen
finden Sie hier: